Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga,_gid,_gat,_gtag_UA_40312763_1
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen.
Erlaubt

Ihre Identität – Ihre Marke

von

Blogbeitrag

Wie eine Marke aufgebaut wird, scheint weitläufig bekannt zu sein. Welche Vorteile hat mein Angebot gegenüber dem Wettbewerb? Welche Preis-/ Leistungsvorteile existieren? Gibt es Kompetenzvorteile in meinem Angebot? Wie groß ist der Nutzen für meine Kunden? Kann zu jeder Zeit das Markenversprechen eingelöst werden? Diese Fragen stehen bislang an erster Stelle. Das Marken Engineering© geht neue Wege. Mit Hilfe von Neuromarketing werden die bislang alten Zöpfe im Marketing abgeschnitten und neue Wege gefunden. Es verändert den Blickwinkel und wird damit auch das Unternehmen, die Marke, nicht nur in Bezug zum Kunden, auch zu den Mitarbeitern langfristig verändern.

Menschen schaffen Bedürfnisse

Die meisten Unternehmen verkaufen Zahlen und Performance ihrer Produkte und sehen gar nicht die Menschen hinter ihren Kunden. In unser immer schneller und komplexer werdenden Welt geht es vor allem um eines: Vertrauen. Und das ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Kundenbeziehung – ganz gleich ob B2B oder B2C. Studien haben gezeigt, dass 80 % unserer Entscheidungen im Unterbewusstsein getroffen werden und dort kommt man mit nackten Zahlen nicht wirklich weiter. Fernab von der Höhe des Preises oder den technischen Möglichkeiten eines Produktes wird hier die Marke zum Vertrauensanker für die Kunden. Sie macht nicht nur Spitzenleistungen sichtbar, sondern transportiert eben auch (Mehr-)Wert und Nutzen. Nach dem Produktengineering kommt also gleich das Marken Engineering©, das den Kunden mit seinen ganz menschlichen Bedürfnissen nach Verlässlichkeit und Sicherheit zum Maß der Dinge macht.

Mut zu Emotionen schafft Wertschöpfung

Ein erster wichtiger Schritt hin zur eigenen Marke ist es, sich aus dem Fahrwasser seiner Konkurrenten zu lösen. Während fast jeder in der Beliebigkeit den Service, die eigene Qualität oder den innovativen Ansatz anpreist, ist die eigentliche Herausforderung, sich mit Mut der eigenen Leistung bewusst zu werden und den daraus generierten Mehrwert emotional zu übersetzen. Eine klar formulierte Botschaft sorgt für Wahrnehmung und bildet die Grundlage für Vertrauen.

Im Marken Engineering© analysieren wir deshalb immer die rationalen UND emotionalen Aspekte von Produkt und Marke. Dabei sind wir davon überzeugt, dass es sich lohnt, die Leistungen der Unternehmen nicht nur mit dem wirtschaftlichen Blick zu betrachten. Business wird immer von Menschen gemacht und genau deshalb spielen in diesem Prozess auch Erkenntnisse aus Psychologie, Soziologie oder gar der Anthropologie eine wichtige Rolle.

Dabei öffnet Marken Engineering© den Blick für Wertschöpfungspotentiale jenseits von Zahlen, Daten und Fakten. Was im ersten Schritt wie eine Nische für das Unternehmen aussieht, ist eigentlich der Weg raus aus der Sackgasse und raus aus dem Mainstream.

Marke?

Eine Marke ist die emotionale Bindung, die der Kunde zu einem Unternehmen hat. Es ist eine abstrakte Mischung aus Gefühlen, wie Vertrauen, Sympathie oder Exklusivität, die der Kunde mit dem Unternehmen verbindet.

Neuromarketing

Neuromarketing ist ein Marketing-Bereich, der Erkenntnisse der Hirnfoschung und Psychologie für die Optimierung von Präsenz im Markt und Werbung nutzt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 3?