Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _ga,_gid,_gat,_gtag_UA_40312763_1
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen.
Erlaubt

News Archive

von

„Den Umsatz steigern – mit einer Messepräsentation, die im Kopf bleibt!“
Die Messebeteiligung eines Unternehmens zählt zu den effektivsten Marketing- und Verkaufsstrategien. Ob die Teilnahme an einer Messe zum Erfolg wird oder nicht, hängt davon ab, wie professionell der gesamte Messeprozess gestaltet wird.

Als Marketingagentur mit langjähriger Erfahrung in der Konzeption von Messepräsentationen auf Fachmessen, zeigte markenzoo in diesem Workshop, wie Unternehmen im Kopf ihrer potenziellen Kunden bleiben und für nachhaltige Leads und Kundenkontakte sorgen.

von

19. März 2020 in Dresden – „BTS-Mitglieder laden ein“
BTS Rail Saxony: markenzoo und CE cideon engineering GmbH & Co. KG

Die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden für Ihre Produkte und einzigartigen Innovationen bekommen Sie nur, wenn Sie relevanten Mehrwert bieten. Jenseits von Daten und Fakten haben Marken die Kraft, den Wert von Spitzentechnologien sichtbar zu machen. Dafür braucht es eine starke Markenstrategie und -positionierung sowie ein eindeutiges Nutzenversprechen.

von

7. Februar 2020 in Leipzig – markenzoo beim SET4FUTURE Academy-Beratertag: „Mit Experten im Einzelgespräch, denn Innovation ist kein Zufallsprodukt“

Neuen Ideen mit positiven Marktchancen gehen gut durchdachte und mutige Entscheidungen voraus. Ob Marketing, Produktdesign, Schutzrecht oder Innovationsmanagement – die Liste der zu treffenden Entscheidungen ist vielfältig.

von

28. Januar 2020 in Dresden – SET4FUTURE Academy mit markenzoo:
„Den Umsatz steigern – mit einer Messepräsentation, die im Kopf bleibt!“

von

Am 25. Oktober 2019 fand die BetaKonferenz von KREATIVES SACHSEN in Leipzig statt.

von

Am 29.10.2019 findet der nächste markenzoo Beratertag statt. In der Zeit von 9.00 bis 16.00 Uhr erhalten Sie eine kostenlose individuelle Beratung durch unsere Experten.

von

Das diesjährige markenzoo-Sommerfest wurde mit einem besonderen Auftakt gestartet. Zwei Mannschaften mit je sieben Personen starteten gut gelaunt zum Boßeln, einer Sportart, die ursprünglich aus Norddeutschland stammt. Dabei wird eine ca. 1,2 kg schwere Gummikugel mit Würfen über eine festgelegte Strecke bis zu einem Zielpunkt gebracht. Gewonnen hat das Team, welches dafür die wenigsten Würfe benötigt. Früher wurde das Spiel in Norddeutschland in den Wintermonaten gespielt, da die Landbevölkerung in dieser Saison die meiste Zeit hatte. Heute kann es ganzjährig auf befestigten Wegen oder unbefahrenen Straßen gespielt werden.

„Friesisches Sommerfest bei strahlendem Sonnenschein“

von

WIRTSCHAFTSMODELL DER ZUKUNFT? GENOSSENSCHAFT

Das Thema des gemeinsam mit „KREATIVES SACHSEN“ organisierten Meetups traf auf großes Interesse. Die zahlreichen Teilnehmer lernten drei erfolgreiche genossenschaftlich organisierte Unternehmungen kennen und hatten anschließend die Gelegenheit, ihre Fragen in einer Expertenrunde zum Wirtschaftsmodell Genossenschaft zu stellen. Abgehalten wurde die interaktive Fragerunde im Fishbowl-Format, bei dem im Innenkreis mit den Experten ein Teilnehmer aus dem Außenkreis auf einem „Gast-Stuhl“Platz nehmen, Fragen stellen und mitdiskutieren kann. Und das so lange, bis er alles gesagt hat oder ein weiterer Teilnehmer aus dem Außenkreis auf dem Gast-Stuhl Platz nehmen will. Dieses Format wurde sehr gut angenommen, denn trotz sommerlicher Außentemperaturen wurde davon bis in die späten Abendstunden rege Gebrauch gemacht.

von

Fortsetzung der SET4FUTURE Academy am 13. Juni 2019 in Dresden

In der zweiten Veranstaltung der Reihe SET4FUTURE Academy zum Thema „Konzeptphase im Innovationsprozess“ steht nicht nur das Konzeptdesign als solches im Mittelpunkt, sondern ebenfalls wichtige Fragen rund um dieses Thema – z. B. Welche Rolle spielt Teamdynamik für den Projekterfolg? Wie gestalte ich die Zusammenarbeit vertraglich? Welche Schutzrechte mit welchen Besonderheiten gibt es? Was gilt es im Rahmen der kostenoptimierten Produktkonzeption zu beachten? Wie kreiere ich eine überzeugende Marke für mein Produkt?

von

Gemeinsames Wirtschaften und gemeinsame Teilhabe an Unternehmen gewinnen aktuell immer mehr an Relevanz. Auf der Suche nach einer alternativen Gesellschaftsform, die sich von der weit verbreiteten GmbH oder GbR unterscheidet, ist die Genossenschaft ein interessantes Geschäftsmodell. Gemeinsam diskutieren wir über die Genossenschaft als alternatives Wirtschaftsmodell.

WANN? 19.06.2019 // 18.30 Uhr Ankommen // 19.00 Uhr Beginn
WO? markenzoo eG // Tiergartenstraße 32 // 01219 Dresden